Final Fantasy

Sendung: 

Sendungstermin
Sonntag, 27. Januar 2019 - 13:00 bis 14:00

Die kolumbianische Sängerin Adriana Holguin. Venezuela und Guatemala. Concepcion Arenal am Sonntag 27. Januar in Haltestelle Iberoamerika

Ihre Fans nennen sie die "internationale Stimme Kolumbiens", Adriana Holguin ist Gast in unserer Sendung. Sie spricht über ihre Musik und singt ein paar schöne Melodien. Wir reisen auch nach Guatemala und Venezuela um zu erfahren, wie die politische Lage in Moment ist. Weiter landen wir in Galicien, Spanien, um an die spanische Pionierin des Feminismus Concepcion Arenal, die am 30. Januar 1820 geboren wurde, zu erinnern.

Sendungstermin
Sonntag, 27. Januar 2019 - 12:00 bis 13:00
Dienstag, 29. Januar 2019 - 2:00 bis 3:00

Die Würfel sind gefallen: WER wird Hörsturz-Jahrestorte 2019?

Sendung: 

Zwar wird jede Woche ein frischer Hörsturz kredenzt, doch zu Jahresbeginn stellt sich auch diesmal wieder die brennende Frage ...

 

Sendungstermin
Samstag, 26. Januar 2019 - 22:00 bis 23:00
Dienstag, 29. Januar 2019 - 23:59 bis Mittwoch, 30. Januar 2019 - 1:00
Mittwoch, 30. Januar 2019 - 14:00 bis 15:00

PH17 - Techno mal anders

Ein längeres Gespräch mit Solaris, Stanley Schmidt und Hobor.
Solaris und Stanley Schmidt betreiben das Label PH17, auf dem Hobor ein Album veröffentlicht hat. Im Gespräch geht es um die Gedanken, die hinter PH17 stehen, um die Bezugnahme auf die Geschichte des Techno, um die Abstoßung von gegenwärtig vorherrschender Clubmusik, um architekturhistorische Bezüge, um die Radikalität und Widersprüchlichkeit elektronischer Musik.

 

.

Sendungstermin
Freitag, 25. Januar 2019 - 15:00 bis 16:00

Chronologie der Nötigung – 13. Akt

Sendung: 

13. Akt:  Affektierte Öffentlichkeit

Mittlerweile sind wir im Jahr 2016 angelangt. Die surreale und ans Propagandistische grenzende Selbstinszenierung bundesrepublikanischer "Willkommenskultur" – die noch ein halbes Jahr zuvor ihrerseits alle fiskalischen Fiaskos aus den Schlagzeilen verdrängt hat – ist einer hysterischen Debatte um "die Kölner Silvesternacht" gewichen. Der Wind dreht sich spürbar, die Rechte wittert goldene Morgenluft.
Auch der sogenannte Brexit, das überraschende Votum zum EU-Austritt Großbritanniens, fällt ins Jahr 2016.

Sendungstermin
Sonntag, 20. Januar 2019 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 1. Februar 2019 - 14:00 bis 16:00

Autorin Sigrid Kleinsorge und ihr letzter Roman "Schwarz & Weiß" am Sonntag 20. Januar in Haltestelle Iberoamerika

Die Schriftstellerin Sigrid Kleinsorge wird Gast sein in unserer literarischen Haltestelle am Sonntag 20. Januar 2019. "Schwarz & Weiß" (Lauinger Verlag) ist das letzte Buch von ihr. Sigrid Kleinsorge spricht im Interview über ihr Leben als Autorin und über das Buch "Schwarz & Weiß".

Sendungstermin
Sonntag, 20. Januar 2019 - 12:00 bis 13:00
Dienstag, 22. Januar 2019 - 2:00 bis 3:00

EX-IN am Klinikum in Langensteinbach

Sendung: 

Thema der Sendung ist ein Interview mit Tone Wibe Ruf und Catharina Flader, EX-IN Gesundheitsbegleiterinnen im SRH-Klinikum Langensteinbach über ihre Arbeit.

Tone Wibe Ruf und Catharina Flader sind auch EX-IN-Trainerinnen und leiten ab April 2019 den nächsten EX-IN-Ausbildungskurs in Heidelberg und Langensteinbach. Weitere Infos zu Kurs und Anmeldung gibt es hier: https://ex-in-rhein-neckar.de/die-ausbildung/der-naechste-kurs/

Sendungstermin
Donnerstag, 17. Januar 2019 - 14:00 bis 15:00
Samstag, 26. Januar 2019 - 13:00 bis 14:00
Donnerstag, 31. Januar 2019 - 13:00 bis 14:00

Über Peter Hacks

Sendung: 

Aus Anlaß einer aktuellen Biografie: Gedanken und Lebensbeschreibung eines ungewöhnlichen Dichters und Kommunisten, dessen Positionen in vielerlei Hinsicht unvereinbar sind mit gängigen Wahrnehmungen von Welt und Geschichte.

 

.

Sendungstermin
Sonntag, 13. Januar 2019 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 18. Januar 2019 - 14:00 bis 16:00

Teresa Roca aus La Plata. Unweltpolitik in Lateinamerika. Delfor Pozo und Olvaldo Bayer am Sonntag 13. Januar in Haltestelle Iberoamerika

In unserer neuen Ausgabe reisen wir nach La Plata, Buenos Aires, wo Teresa Roca von Radio FM 93.9 Actualidades sendet dieses Mal eine Reportaje aus der Welt der Literatur. Die lateinamerikanische Musik ist so unterschiedlich, wie man es von einem Kontinent erwarten kann. Wir sprechen mit Menschen, die eine am kommenden Freitag in Karlsruhe stattfindende Latinoparty vorbereiten. Weiterhin erinnern wir an den argentinischen Dichter Osvaldo Bayer, der am 24 Dezember 2018 starb.

Sendungstermin
Sonntag, 13. Januar 2019 - 12:00 bis 13:00
Dienstag, 15. Januar 2019 - 2:00 bis 3:00

Nächtens nicht umnachtet: Wolfgang Pohrt (1945–2018)

Sendung: 

Wolfgang Pohrt, geboren drei Tage vor Kriegsende 1945, war studierter Sozialwissenschaftler. Das Polemisieren, seine leidenschaftlichste Profession, hat er nicht in den Akademien gelernt.

Sendungstermin
Freitag, 11. Januar 2019 - 23:59 bis Samstag, 12. Januar 2019 - 4:00

Seiten