Schrägfunk

Schrägfunk

 
Schrägfunk ist die monatliche Radiosendung von Tina und Micha.
 
Von regionalen Newcomern wie Everything in Boxes und Die Stühle, aufstrebenden Bands wie Pabst und Sperling bis zu national bekannten Künstler:innen wie Adam Angst, Kettcar, Schrottgrenze und Neoangin aka Jim Avignon, treffen Tina und Micha Musiker:innen und verwickeln sie in bodenlose Gespräche über deren Musik und den Sinn und Unsinn von Erdnussbutter-Sandwiches.
Für Themensendungen wird auch mal im Waschsalon dreckige Wäsche gewaschen, nach Schneeliedern gestöbert oder am Abend gefrühstückt.
Bei der Auswahl der Gesprächspartner:innen und der Musik geben die beiden nicht einem bestimmten Musikstil den Vorrang, sondern es gilt: lieber schrammelig als perfekt, eher holperig als glatt, Emotion vor Logik.
Dazwischen geht es kreuz und quer und drumherum, denn irgendwas geht immer und wenn es schräg wird, umso besser.
 
Über Tina und Micha
 
Tina will's oft zu genau wissen, verstrickt sich dabei in den eigenen Gedanken, lässt das Kuddelmuddel dann ungelöst zurück und nennt es Kunst. Sowieso ist sie hin- und hergerissen zwischen ihrem Wissensdurst und dem intuitiven Tun, und landete bestimmt auch aus diesem Grund gemeinsam mit Micha als Schrägfunk beim Radio.
Micha ist der strukturierte Macher, der jedoch für allerhand Blödsinn gerne den geraden Weg verlässt. Er versucht Tinas Wirrwarr mit einem Augenzwinkern zu entknoten und stolpert dabei gerne mal über seine eigenen Worte. Ansonsten ist er oft schon einen Schritt weiter und bemerkt erst am Ende, dass noch was vom Anfang fehlt.
 
 
Redakteur(e): 

Bitte verzeiht uns

Sendung: 

Tina&Micha im Gespräch mit Sorry3000.

----

Bitte verzeiht uns,

Ihr armen kleinen Zitronenbäumchen (Mehrzahl!), bitte verzeiht uns!
Wir bedauern sehr, dass wir euch die euch versorgenden Menschen vorübergehend entzogen haben. Tatsächlich haben wir sehr egoistisch gehandelt und möchten dies ohne Umschweife zugeben. Ohne Wenn und Aber (denn das ist wichtig, wenn man sich ehrlich entschuldigen möchte).

Sendungstermin
Sonntag, 23. Juni 2024 - 18:00 bis 19:00

Kein Grund aufzuhören

Sendung: 

Was tun Radiomacher:innen, wenn sie keine Musik mehr hören können?

Es ist jedenfalls kein Grund aufzuhören, sondern Ansporn, jetzt erst recht aus vielen Teilen ein mehrwertiges Ganzes zu basteln.

Sendungstermin
Sonntag, 26. Mai 2024 - 18:00 bis 19:00

Schluss mit lustig

Sendung: 

Was ist denn da los!? Schrägfunk lacht nicht mehr?

Wenn das Auswählen der Musik für eine Sendung darin endet, dass wir beinahe keine Sendung mehr machen können, weil uns die Themen der Songs einfach zu sehr runterziehen … dann ist Schluss mit lustig.

Sendungstermin
Sonntag, 28. April 2024 - 18:00 bis 19:00

Zum Verzweifeln schön

Sendung: 

Tinau und Micha im Interview mit Jojo - Sänger und Bassist von Sperling.

Sendungstermin
Sonntag, 24. März 2024 - 18:00 bis 19:00

Neben der Spur

Sendung: 

Der Februar ist ein eigenartiger Monat. Wieso gibt es den überhaupt?

Wir sind jedenfalls ganz schön neben der Spur.

Sendungstermin
Sonntag, 25. Februar 2024 - 18:00 bis 19:00

Im Zweifel nur für uns

Sendung: 

Fünf Jahre Schrägfunk! Ein guter Grund für einen Rückblick.

Sendungstermin
Sonntag, 28. Januar 2024 - 18:00 bis 19:00

Cerebellum

Sendung: 

Tina und Micha u. a.  im Gespräch mit Christian Neander von Selig.

Sendungstermin
Sonntag, 24. Dezember 2023 - 18:00 bis 19:00

Erfolgskonzepte

Sendung: 

Tina und Micha im Gespräch mit Schrottgrenze und Captain Planet.

Voller Gemeinsamkeiten, Kollaborationen und erfolgsorientiert ist diese Sendung. Allerdings zufällig. Für Absichtlichkeiten ist Schrägfunk viel zu unkoordiniert.

Sendungstermin
Sonntag, 26. November 2023 - 18:00 bis 19:00

Charly, der Tod & wir

Sendung: 

Schrägfunk im Gespräch mit Charly Hübner und neue Musik u. a. von Sperling, Losing Sleep ...

Sendungstermin
Sonntag, 22. Oktober 2023 - 18:00 bis 19:00
RSS - Schrägfunk abonnieren