Haltestelle Iberoamerika

30 Jahre Mauerfall, Lula da Silva frei in Brasilien, weitere Proteste in Chile und Wahlen in Spanien

In Brasilien wurde Lula da Silva freigelassen, in Chile gehen die Proteste auf der Straße weiter und in Spanien wird es am kommenden Sonntag wieder Wahlen geben, diese und andere werden die Themen dieser Sonntagsausgabe der Haltestelle Iberoamerika sein. Außerdem lesen wir auf spanisch und deutsch "El sueño del piclaflor" des bolivianischen Autors Manuel Vargas. Wie immer werden wir in unserer Sequenz der Ökologie über den Schutz der Umwelt sprechen. Das Wort des Tages ist "Picaflor".

Mehr Info: http://haltestelleiberoamerikaplus.blogspot.com/ https://www.facebook.com/haltestelleiberoamerika/

Redakteur(e): 

30 Jahre Mauerfall, Lula da Silva frei in Brasilien, weitere Proteste in Chile und Wahlen in Spanien

In Brasilien wurde Lula da Silva freigelassen, in Chile gehen die Proteste auf der Straße weiter und in Spanien wird es am kommenden Sonntag wieder Wahlen geben, diese und andere werden die Themen dieser Sonntagsausgabe der Haltestelle Iberoamerika sein. Außerdem lesen wir auf spanisch und deutsch "El sueño del piclaflor" des bolivianischen Autors Manuel Vargas. Wie immer werden wir in unserer Sequenz der Ökologie über den Schutz der Umwelt sprechen. Das Wort des Tages ist "Picaflor".

Sendungstermin
Sonntag, 10. November 2019 - 12:00 bis 13:00
Donnerstag, 14. November 2019 - 5:00 bis 6:00

Katalonien, Chile, Nicaragua, Alfonsina Storni

Sendungstermin
Sonntag, 20. Oktober 2019 - 12:00 bis 13:00
Dienstag, 22. Oktober 2019 - 2:00 bis 3:00

Ecuador, Spanien, Argentinien. Miguel Delibes und Peter Handke

In unsere neue Aufgabe reisen wir nach Ecuador, weil es eine Welle von Protesten gegen den Anstieg der Benzinpreise gibt. Wir besuchen Spanien, wo am Sonntag, den 10. November 2019, Parlamentswahlen stattfinden werden, sowie Argentinien, wo am 27. Oktober Präsidentschaftswahlen anstehen. Analilia López Hernández wird uns über die Astronomie der aztekischen Kultur erzählen. Wir werden dem Schriftsteller Miguel Delibes, der am 17. Oktober 1920 geboren wurde, gedenken. Außerdem lesen wir auf spanisch ein Gedicht von Peter Handke, der diese Woche den Literatur-Nobelpreis 2019 erhalten hat.

Sendungstermin
Sonntag, 13. Oktober 2019 - 12:00 bis 13:00
Dienstag, 15. Oktober 2019 - 2:00 bis 3:00

Jose Antonio Mazzotti, Roberto Laserna, Peru und Ecuador

Sendungstermin
Sonntag, 6. Oktober 2019 - 12:00 bis 13:00
Dienstag, 8. Oktober 2019 - 2:00 bis 3:00

Recht auf Wasser, die spanische Schriftstellerin Elena García Quevedo und Viviane de Farias

In dieser neuen Ausgabe der Haltestelle Iberoamerika werden wir uns mit dem Recht auf Wasser befassen und Jose Carlos Contreras wird mit der spanischen Schriftstellerin Elena García Quevedo sprechen, die gerade ihr Buch "El viaje de las mujeres" veröffentlicht hat. Wir reisen durch die Sequenz "Vivis Welt" in die Welt von Viviana de Farias, neben ihr der Bassist MM, mit dem sie musizieren und die Gruppe Balakumbala Vocie & Bass bilden. Wie immer ist die Erhaltung der Umwelt unser wichtigster Punkt in unserer bekannten Sequenz "Ökohaltestelle". Das Wort des Tages lautet: escritora.

Sendungstermin
Sonntag, 29. September 2019 - 12:00 bis 13:00
Dienstag, 1. Oktober 2019 - 2:00 bis 3:00

Bioanbau in Uruguay, Pablo Neruda, Mexiko und Fridays For Future

In dieser neuen Ausgabe werden wir nach Uruguay reisen, um mehr über die Entwicklung des ökologischen Landbaus ohne Pestizide zu erfahren. Wir werden an den chilenischen Dichter Pablo Neruda erinnern, der am 23. September 1973 starb. Außerdem besuchen wir einen Radiosender in Mexiko und werden über Fridays For Future sprechen.

Sendungstermin
Sonntag, 22. September 2019 - 12:00 bis 13:00
Dienstag, 24. September 2019 - 2:00 bis 3:00

Pan American Games 2019. Juegos Panamericanos Lima 2019 und Drummond de Andrade

Die XVIII. Panamerikanischen Spiele finden vom 26. Juli bis zum 11. August 2019 in der peruanischen Hauptstadt Lima statt. 41 Länder und 6680 Sportler nehmen an den Panamerikanischen Spielen teil: wir berichten.  Wir reisen nach Brasilien, um dem brasilianischen Dichter Carlos Drummond de Andrade, der am 17. August 1987 gestorben ist, zu ehren. Was ist Nachhaltiges Leben? Lateinamerika vor dem Hintergrund  der weltweiten ökologischen Probleme. Was sollen wir tun?

Sendungstermin
Sonntag, 28. Juli 2019 - 12:00 bis 13:00
Dienstag, 30. Juli 2019 - 2:00 bis 3:00

Haltestelle Mond: 50 Jahre Mondlandung

Ein halbes Jahrhundert nach der Ankunft des Menschen auf dem Mond wird die Haltestelle Iberoamerika im Rahmen eines Querfunk-Sonderprogramms am Sonntag, den 21. Juli, eine besondere Sendung ausstrahlen: von den Gedichten über den Mond von Federico García Lorca bis hin zu Legenden über den Mond der präkolumbianischen Kulturen. Lieder, die sich auf den Mond beziehen bis zu dem Ereignis, als Neil Armstrong den ersten Schritt auf den Mondboden machte.

 

Sendungstermin
Sonntag, 21. Juli 2019 - 12:00 bis 13:00
Dienstag, 23. Juli 2019 - 2:00 bis 3:00
RSS - Haltestelle Iberoamerika abonnieren