Schrägfunk

Schrägfunk ist die monatliche Radiosendung von Tina und Micha.
 
Von regionalen Newcomern wie Everything in Boxes und Die Stühle, aufstrebenden Bands wie Pabst und Sperling bis zu national bekannten Künstler:innen wie Adam Angst, Kettcar, Schrottgrenze und Neoangin aka Jim Avignon, treffen Tina und Micha Musiker:innen und verwickeln sie in bodenlose Gespräche über ihre Musik und den Sinn und Unsinn von Erdnussbutter-Sandwiches.
Bei der Auswahl der Gesprächspartner:innen und der Musik geben die beiden nicht einem bestimmten Musikstil den Vorrang, sondern es gilt: lieber schrammelig als perfekt, eher holperig als glatt, Emotion vor Logik.
Für Themensendungen wird auch mal im Waschsalon dreckige Wäsche gewaschen und einmal jährlich machen Tina und Micha Das Fest Karlsruhe mit schrägen Fragen an Bands und Publikum unsicher.
Dazwischen geht es kreuz und quer und drumherum, denn irgendwas geht immer und wenn es schräg wird, umso besser.
Redakteur(e): 
Sendeplatz
Jeden 4. Sonntag im Monat von 18:00 bis 19:00 Uhr.
Wiederholung
Jeden 3. Freitag im Monat von 0:00 bis 1:00 Uhr.
Jeden 4. Donnerstag im Monat von 0:00 bis 1:00 Uhr.