Haltestelle Mond: 50 Jahre Mondlandung

Ein halbes Jahrhundert nach der Ankunft des Menschen auf dem Mond wird die Haltestelle Iberoamerika im Rahmen eines Querfunk-Sonderprogramms am Sonntag, den 21. Juli, eine besondere Sendung ausstrahlen: von den Gedichten über den Mond von Federico García Lorca bis hin zu Legenden über den Mond der präkolumbianischen Kulturen. Lieder, die sich auf den Mond beziehen bis zu dem Ereignis, als Neil Armstrong den ersten Schritt auf den Mondboden machte.

Mehr Info: 

http://haltestelleiberoamerikaplus.blogspot.com/

https://www.facebook.com/haltestelleiberoamerika/

Redakteur(e): 
Sendeplatz
Jeden Freitag und Sonntag von 12:00 bis 13:00 Uhr.
Wiederholung
Jeden Montag von 3:00 bis 4:00 Uhr.
Jeden Dienstag von 2:00 bis 3:00 Uhr.