Lokales

Alle Artikel, die dieses Stichwort bekommen, werden Besuchern der Website unter dem Menüpunkt "Lokales" angezeigt.

AKW-Abriss Philippsburg: Wie viel Strahlung darf es sein? Demonstration zum Atomkraftwerk am Tschernobyl Jahrestag

Veranstaltung: 

RADIOAKTIVITÄT LÄSST SICH NICHT ABSCHALTEN!

EnBW und Landesregierung wollen den raschen Abriss des AKW Philippsburg 1 und behaupten, dies wäre gefahrlos möglich. Das ist unwahr. Durch den Abriss wird eine Menge Radioaktivität in Luft, Wasser und Boden freigesetzt. „Freigemessenes“ Abrissmaterial darf unkontrolliert verteilt werden. So kommt immer mehr radioaktive Gefahr von AKW und atomaren Forschungseinrichtungen  in unserem Alltagsleben an. "Freimessen" muss wie in Frankreich verboten werden! Ökonomische Interessen dürfen nicht Vorrang vor Sicherheit haben.
Wir rufen dazu auf, Einwendungen beim Rückbau-Genehmigungsverfahren abzugeben:

Sammeleinwendung: www.philippsburg-abschalten.de -  letzte Abgabefrist beim Umweltministerium 15.04.2015!

 

Sofortige Stilllegung aller Atomanlagen - weltweit

(Information der Anti-Atom Ini Karlsruhe: anti-akw@aki-karlsruhe.de)

Veranstaltungstermin
Sonntag, 26. April 2015 - 13:00

Sendetermine Karlsruher Wochen gegen Rassismus

Untenstehend findet ihr die Sendetermine der Projektsendungen über die Karlsruher Wochen gegen Rassismus 2017, die von unserer Redakteurin Heike und unserem Redakteur Adam begleitet und dokumentiert wurden. Zu hören sind gekürzte Versionen ausgewählter Vorträge und Veranstaltungen des Rahmenprogramms der diesjährigen Karlsruher Wochen gegen Rassismus. 

 

Everything louder than everything else: Konzertreview Motörblast am 4. März 2017

 

Wer findet, Bands sollten grundsätzlich nicht nachgeahmt werden, weil es nie genauso ist wie das Original, der hätte die Show vielleicht als doof empfunden. Wer an diesem Abend aber nichts dagegen hatte, der Legende Lemmy Kilmister mit seiner Musik in seinem Stil zu gedenken, der hatte seinen Spaß. Ein Konzertreview von Laura Preckwinkel.

 

Ein Geschenk an uns alle

Tags: 

Ein Geschenk an uns alle


Ein Kommentar zum neuen KSC-Stadion von Fussballfan Sebastian Schäfer


 

Konzertreview "Dead Kennedies"

Hier eine Konzertreview vom Dead Kennedies Konzert im Substage von Samstag, 22. 10. 2016 von der Identiflex-Redaktion:

"Die Dead Kennedys am 22. Oktober in Karlsruhe

Zum BNN-Artikel vom 5.9. 2016 über die Gegendemonstration zu "Karlsruhe wehrt sich" am 3. 9. 2016

Im Folgenden veröffentlichen wir eine Gegendarstellung von Identiflex zu einem Bericht der Badischen Neuesten Nachrichten (BNN) vom 05.09.2016 zu den Ereignissen während der Gegendemonstration zu "Karlsruhe wehrt sich" am 03.09.2016:

 

 

Am Samstag, den 3. September, fand die 28. Kundgebung von „Karlsruhe wehrt sich“ statt. Zum 28. Mal fand parallel dazu eine Gegenkundgebung statt. Und die BNN berichteten zum 28. Mal nur über die Gegenkundgebung und das, wie gewohnt, in diffamierender Weise.

War wohl nix, liebe AfD...

... mit eurem "Themenabend" heute.

 

Eine Glosse von Sebastian Wirth

 

Räumung der Künstlerkolonie am Hauptbahnhof - der Countdown läuft

Vermutlich verborgen vor den meisten Karlsruhern, befindet sich auf dem Areal südlich des Hauptbahnhofs wohl einer der schönsten Orte der ganzen Stadt.

In mühevoller, mehr als 20 Jahre langer Arbeit haben die 25 dort ansässigen Künstler aus den alten Industrie- und Bahnhofsgebäuden etwas ganz besonderes geschaffen: ihre Künstlerkolonie.

Die Türkei nach den Anschlägen in Ankara: Interview mit Sevinç Sönmez

Tags: 

Fast 100 Tote und viele Hundert Verletzte: So lautet die erschütternde Bilanz des verheerenden Bombenanschlags auf eine Demonstration in der türkischen Hauptstadt Ankara am 10. Oktober 2015. Zu den Hintergründen des Attentats und der generell angespannten Lage in der Türkei bat der Querfunk Sevinç Sönmez zum Interview, ihres Zeichens Mitglied im Bundesvorstand der DIDF (Demokratik İşçi Dernekleri Federasyonu; deutsch: Föderation der Demokratischen Arbeitervereine) und Vorsitzende des Internationalen Jugend- und Kulturvereins Karlsruhe.

So lief die 3. Karlsruher Theaternacht

Unser Redakteur David Kuhn war mal wieder in Sachen Kultur in Karlsruhe unterwegs. Hier sein kurzer Bericht zur Theaternacht am 12.9 2015

 

Theaternacht 2015

 

Seiten

RSS - Lokales abonnieren