Karlsruhe

Hörstolpersteine 2016

"Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist." (Talmud)

Wie schon in den letzten beiden Jahren senden wir auch dieses Jahr wieder die Querfunk-Hörstolpersteine.

Zwischen dem 21.12. und 29.12.2016 (genue Sendetermine siehe unten!) senden wir die dritte Staffel mit insgesamt sechs neuen, je einstündigen Sendungen. 

In den Sendungen werden Biografien von NS-Opfern aus Karlsruhe aufbereitet und dadurch die Geschichten dieser Menschen bewahrt.

Querfunk LIVE aus dem Zwischenraum

Sendung: 

Wir senden heute (30. Juli 2016) von 19 bis 22 UHR LIVE aus dem Zwischenraum in der Kurbel.

Querfunk sendet drei Stunden lang live aus dem Zwischenraum und alle, die hier in den letzten Wochen Veranstaltungen geplant und umgesetzt haben, stellen sich und ihre Projekte vor. Mit dabei: das Hello, World! Festival, Diem25 Nordbaden, COLA TAXI OKAY, Kino ohne Grenzen, der ein oder andere spontane Gast und natürlich das Kurbel_Zwischenraum Team. Dazu Musik!

Sendungstermin
Samstag, 30. Juli 2016 -
19:00 bis 22:00

Stimmen aus Mühlburg

Sendung: 

Hörspiel-Projekt des CJD Karlsruhe: „Stimmen aus Mühlburg“ am
20.07.2016 im Querfunk – Freies Radio Karlsruhe

 

Sendungstermin
Mittwoch, 20. Juli 2016 -
15:00 bis 16:00

Leute in KA mit Tom Boller

Sendung: 

Aktuell sind seine grafischen Darstellungen der Baustellenhauptstadt: Bis Mitte Juli noch im Original auf Leinwand im Café Pan zu bestaunen, sind die Designs in manchen Läden bereits im Postkartenformat zu erwerben. Wenn er gerade keine Baustellen skizziert, feilt er an der Zeit, mit seinen UHRnikaten, die er alle selbst oder nach Kundenwünschen entwirft und umsetzt. Seit Jugend an ist er Musiker. Das Schlagzeug wurde gegen eine Gitarre eingetauscht, und somit war der Grundstein für die Liedermacherei gelegt. In Karlsruhe ist er als Kreativer und Musiker unter anderem aus dem KOHI bekannt, wo er vor einigen Jahren die allmonatlichen Poetry Slams begründet hat.

Wir begrüßen in unserer Sendung am kommenden Freitag, den 3. Juli 2015 herzlich zu Leute in KA: Tom Boller!
Akustische Kostproben selbstverständlich inbegriffen.

Sendungstermin
Freitag, 3. Juli 2015 -
13:00 bis 14:00
Samstag, 4. Juli 2015 -
11:00 bis 12:00

Zu Gast bei Leute in KA: Belarmino Barros

Sendung: 

Musiker und Maler Belarmino Barros zu Gast bei Leute in KA. Geboren ist er in Mozambique. Seit 15 Jahren bereichert er unsere Stadt und die heutige Show und unsere Ohren unter anderem mit ausgewählten Stücken mozambiquanischer Künstler und eigenen Darbietungen.

Sendungstermin
Freitag, 3. April 2015 -
13:00 bis 14:00
Samstag, 4. April 2015 -
11:00 bis 12:00

Abschlussfeier der “Karlsruher Wochen gegen Rassismus” am 29. März

Veranstaltung: 

Wir senden von 16 Uhr bis 19 Uhr live aus dem Tollhaus. Die Musik dazu liefern Feiernde mit sogenanntem Migrationshintergrund - und den hat ja bekanntlich fast jedeR. Ob Du aus Kenia oder aus Koblenz nach Karlsruhe gekommen bist warum auch immer.

Veranstaltungstermin
Sonntag, 29. März 2015 -
14:00 bis 20:00

Veranstaltungen am 24. Januar: Keine Werbung für die Bundeswehr & Infoveranstaltung zu Streiks

Veranstaltung: 

Der 24. Januar lädt mit Protesten und Infoveranstaltung zu einem aktiven Samstag ein:

1. Protest gegen die Bundeswehr bei der Berufseinstiegsmesse „Einstieg Beruf 2015“ in der dm Arena am 24.01.2015. Kundgebung vom Offenen Treffen gegen Krieg und Militarisierung (OTKM) vor der dm Arena angemeldet.

Samstag, 24. Januar ab 10 Uhr bis 16 Uhr in der Messe Karlsruhe (Haupteingang)

2. Infovortrag Streik unter prekären Bedingungen

Prekäre Arbeitsverhältnisse heißen so, weil sie unsichere Verhältnisse für die Arbeitenden mitbringen: Wenig Lohn, wenig soziale Absicherung, hochgradige Flexibilität im Sinne der Unternehmen.

Samstag, 24. Januar um 19:30 Uhr in der Viktoriastr.12 (Hinterhaus) in Karlsruhe

Veranstaltungstermin
Samstag, 24. Januar 2015 -
16:00 bis 21:00

FLUCHTSCHIFF - die „Flüchtlingsfloß“ Tour 2014 beim Zeltival

Mitte Juli ist Heinz Ratz mit STROM & WASSER mit mehreren großen, zu Flüchtlingsbooten umgebauten Floßen aufgebrochen, um mit einer Begleitcrew aus Flüchtlingen und deutschen UnterstützerInnen main-, neckar- und rheinabwärts und dann entlang des Mittellandkanals bis nach Berlin zu schippern...

Werderstraßenfest 2014 – Selbstorganisierter Freiraum

Am Samstag, den 19.7.2014 hieß es in der Karlsruher Südstadt wieder Werderstraßenfest. Mit der vierten Auflage des bunten Straßenfest haben die Falken Karlsruhe bereits einen Fixpunkt im Kalender des Stadtteils gesetzt. Mehr als 800 Menschen vor allem aus der Südstadt besuchten das Fest und nutzten die Angebote für Groß und Klein.

Alternativ: Strassenfußball WM in Karlsruhe

Eine echte Alternative zum üblichen Kommerz des Fifa-Worldcups war Menschen in Karlsruhe am 20. und 21. Juni 2014 geboten. Der Schlossplatz wurde kurzerhand zum Fussballstadion: Auf einem für die Deutsche Meisterschaft aufgebauten Straßenfußballplatz (16x22 Meter) spielten 22 Teams aus ganz Deutschland für Fairness und Aufmerksamkeit. Bei der Deutschen Straßenfußballmeisterschaft nehmen Spielerinnen und Spieler teil, die wohnungslos sind, es in den letzten Jahren waren oder vom Straßenzeitungsverkauf leben.
Teams von Wohnungslosenhilfen, Suchthilfen, und Straßenzeitungen von München bis Kiel waren dabei. Die Veranstaltung wurde von der Diakonie Karlsruhe, der Heimstiftung Karlsruhe und dem Arbeitskreis Wohnungslosenshilfe in Karlsruhe gemeinsam mit Anstoß! e. V. auf die Beine gestellt.

Seiten

RSS - Karlsruhe abonnieren