Radio-A

Radio-A

Radio Ⓐ

die Sendung für libertäre Kultur, Politik und Syndikalismus.

Das A steht für Anarchismus. Im monatlichen Wechsel bedienen euch hier die Libertäre Gruppe Karlsruhe (http://lka.tumblr.com)und die FAU Karlsruhe (http://www.fau-karlsruhe.org) mit Informationen rund um Anarchie und Arbeitskampf. Dabei soll sowohl auf Aktuelles wie Veranstaltungen, Lesungen, Demos, Arbeitskampf, aktuelle Politik, libertäres Leben, etc., sowie auf die lange und bewegte Geschichte des Anarchismus weltweit eingegangen werden.
Frei wähnen wir uns, die wir in den parlamentarischen Demokratien dieser Welt leben, frei zu arbeiten um kaufen zu können was suggeriert wird besitzen zu müssen; frei zu wählen wer von der Kaste der Mächtigen uns die nächsten 4 Jahre weiter und weiter in die ökologische und soziale Katastrophe führt.
Freiheit ist aber nicht möglich solange wir den Staat im Kopf nicht überwinden. Libertäres Denken ist ein Anfang – anarchistisches Handeln ein Weg.
Hören wir auf Experimentierfeld von Herrschaftskonstrukten zu sein!

Radio-A-Sendung am Sonntag, 10. August 2014

Sendung: 

Es ist wieder soweit: Diesen Sonntag ab 18:00 Uhr könnt ihr eine neue Ausgabe von Radio-A, der Sendung für libertäre Kultur, Politik und Syndikalismus hören. Diesmal gibt es ein Interview mit der Rapperin Sookee im Rahmen des Abschiedsfestes der Halle 14, Informationen zu den aktuellen Flüchtlingskämpfen, Interessantes zum bewegten Leben von Erich Mühsam, Termine und und und…

Hört rein! Es lohnt sich auf jeden Fall.

Sendungstermin
Sonntag, 10. August 2014 -
18:00 bis 20:00
Montag, 11. August 2014 -
14:00 bis 16:00

Angriffe auf Flüchtlingslager in Rheinstetten

In der Sendung Radio A vom 8. Juni 2014, wurden Bewohner des Flüchlingslagers zur Situation dort befragt. Nachzuhören unter:

https://www.freie-radios.net/64297

RSS - Radio-A abonnieren