Manfred Weindl - Therapie für Pferde und Menschen

Wir haben Manfred Weindl getroffen und interviewt. Er hat eine Verhaltenstherapie für Pferde entwickelt. Davor war er viele Jahre Polizist, bis ihn ein Zwischenfall im Dienst aus der Bahn warf. Er stürzte in eine tiefe Depression, auf dem Höhepunkt seiner Krise kauft er eine Stute, bekam langsam wieder Zugang zu seinen verschütteten Gefühlen und konnte sich so Stück für Stück aus der Depression befreien. 2007 schied Manfred Weindl aus dem Polizeidienst aus und konnte mit seinem Programm „Sprachkurs: Mensch – Pferd“ seither über 1.500 Pferden und Menschen helfen. Seine Erfahrungen hat er im Frühjahr in seinem Buch „Girly - Wie mich mein Pferd heilte - und wie ich heute Pferde heile“ geschildert.

Das Interview und die Buchbesprechung könnt ihr nachhören unter: https://www.freie-radios.net/85208

Sendetermin
Donnerstag, 21. September 2017 -
14:00 bis 15:00
Wiederholung
Samstag, 23. September 2017 -
13:00 bis 14:00
Tags
Sendung: