Was ist los in Katalonien?. Der spanische Dichter Gerardo Diego und 500 Jahre Martin Luther am Sonntag 1. Oktober in Haltestelle Iberoamerika.

Der Theologe Martin Luther war ein großer Veränderer, seine Thesen spalteten die christliche Kirche.Wir werden an ihn erinnern. Der Brasilianer Mario de Andrade wird unsere literarische Haltestelle, zusammen mit dem spanischen Dichter Gerardo Diego. Außerdem landen wir in Mexiko nach dem Erdbeben und in Spanien, um zu erfahren, was in Katalonien passiert. Und wie immer hören wir Musik.

 

Sendetermin
Sonntag, 1. Oktober 2017 -
12:00 bis 13:00
Wiederholung
Dienstag, 3. Oktober 2017 -
2:00 bis 3:00
Tags