Schriftstellerin Sigrid Kleinsorge liest aus ihren Buch „Das Trio“ am Sonntag, den 30. April in Haltestelle Iberoamerika

Mit ihren Büchern “Die Abuela”, „Und vergib uns“ und "Das achte Zimmer" hat sie schon viele Leser erreicht. Dieses mal kommt die deutsche Schriftstellerin Sigrid Kleinsorge in die Haltestelle Iberoamerika und liest aus ihrem neuen Buch „Das Trio“, welches dieses Jahr veröffentlicht wurde. Außerdem werden wir über Brasilien berichten, wo die Regierung unter Präsident Temer das Arbeitsrecht und das Rentensystem reformieren will. Und wie immer unsere Sendung wird begleitet von der Musik aus Spanien und Lateinamerika.

Sendetermin
Sonntag, 30. April 2017 -
12:00 bis 13:00
Wiederholung
Dienstag, 2. Mai 2017 -
2:00 bis 3:00
Tags