El Salvador, Kuba, Brasilien und die spanische Gruppe „Españoles en Alemania“ am Sonntag 4. Dezember in Haltestelle Iberoamerika

Vor 26 Jahren starb in New York der kubanische Schriftsteller und Dramaturg Reynaldo Arenas, wir werden an ihn erinnern. Apropos Kuba, was passiert nach den Tod Fidels auf der Insel? In unserer Sendung werden wir in El Salvador landen, um zu wissen, wie ist die Situation von Lesben und Schwulen dort. Außerdem geben wir eine kleine Hommage an die brasilianische Fußballmannschaft Chapecoense. Unser Gast wird diesmal Rosalba sein, mit der wir uns über die spanische Gruppe „Españoles en Alemania“ unterhalten werden.

Sendetermin
Sonntag, 4. Dezember 2016 -
12:00 bis 13:00
Wiederholung
Dienstag, 6. Dezember 2016 -
2:00 bis 3:00
Tags