Costa Rica, Brasilien und die Poesie von Antero de Quental aus Portugal und Los Mirlos und Los Ilusionistas aus Peru bringen die Musik am Sonntag 23. April in Haltestelle Iberoamerika

Haltestelle Iberoamerika widmet die nächste Sendung der Literatur. Am 23. April ist der Welttag des Buches. Lesen, lesen, lesen. Am 23. April ist seit 1995 ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren. Brasilien, Costa Rica und Portugal werden auch in unserer Haltestelle sein. Außerdem werden wir uns amüsieren mit der Musik von Los Mirlos, Los Ilusionistas und Los Destellos aus Peru. Viel Spaß!

Sendetermin
Sonntag, 23. April 2017 - 12:00 bis Dienstag, 25. April 2017 - 13:00
Wiederholung
Dienstag, 25. April 2017 -
2:00 bis 3:00
Tags