Bürgerkrieg in Deutschland 1914–1923

Sendung: 

Zu Theorie und Praxis des antiautoritären Kommunismus um 1920

Der Vortrag rekonstruiert die Geschichte des Rätekommunismus in Deutschland während und nach dem Ersten Weltkrieg. Der Referent Seb Bronsky stellt den deutsch-holländischen Rätekommunismus vor und arbeitet sich an der Geschichte von KAPD und AAU-E ab.

 

»Andere mögen ihr: ›Nur nicht zu viel! Nur nicht zu früh!‹ plärren.
Wir werden bei unserem: ›Nur nicht zu wenig! Nur nicht zu spät!‹ beharren.«

Karl Liebknecht

Sendungstermin
Sonntag, 10. April 2016 -
20:00 bis 22:00
Freitag, 29. April 2016 -
14:00 bis 16:00
Freitag, 6. Mai 2016 -
14:00 bis 16:00

Refugee Radio // Ahmed aus dem Irak

Sendung: 

Der 36-jährige Ingenieur Ahmed aus der südirakischen Stadt Basra berichtet über die Gründe seiner Flucht, sein Leben in Deutschland und die Situation in seiner Heimat.

Sendungstermin
Freitag, 15. April 2016 -
13:00 bis 14:00
Samstag, 7. Mai 2016 -
11:00 bis 12:00

Hörsturz ... am 30. April

Sendung: 

Hörsturz, zwischen allen Stühlen & gegen jede Szene

Diesmal mit: PJ Harvey. The Sound Dimension.Locust. Dem April-Stück der Hörsturz-Jahrestorte (The Smiths. Dead Kennedys. Broken Dog. Whiplash. Chapterhouse). Dem Bottropper Hammerchor. Lambchop. Lindi Ortega. Take Over And Destroy. Roy Ayers. Hunger Farm. Pisse.

 


.

Sendungstermin
Samstag, 30. April 2016 -
22:00 bis 23:00
Dienstag, 3. Mai 2016 - 23:59 bis Mittwoch, 4. Mai 2016 - 1:00
Mittwoch, 4. Mai 2016 -
14:00 bis 15:00

Ganz großes Kino

Sendung: 

Lassen Sie sich überraschen, auf welchen Komplex unseres "Themenparks" (Expo 2000) wir uns diesmal kaprizieren:

  • Über die kapitalistische Totalität und ihre Geschichte
  • Über einige ihrer Momente
  • Über ihre vermeintliche Aufhebung - die deutsche Ideologie
  • Über Subjektivität
  • sonstiges und weiteres

 

.

Sendungstermin
Sonntag, 22. Mai 2016 -
20:00 bis 22:00
Freitag, 3. Juni 2016 -
14:00 bis 16:00

Einführungsworkshop am 14. Mai 2016

Veranstaltung: 

Du planst eine eigene Sendung bei Querfunk oder könntest es dir vage vorstellen oder möchtest einfach nur mal reinschnuppern? Dann komm am 14.5. um 12 Uhr ins Querfunk-Büro im Gewerbehof, Steinstraße 23. In angenehmen fünf Stunden geht es um die Geschichte und die Strukturen des Querfunk und von Freiem Radio allgemein - und es gibt eine Einführung in die Studiotechnik, in Moderations- und Interviewtechniken sowie in das Schreiben für's Sprechen. Und in einem kleinen Praxisteil produzieren wir etwas Gemeinsames nur für uns. Anmeldung bitte unter workshop(at)querfunk.de

Veranstaltungstermin
Samstag, 14. Mai 2016 -
12:00 bis 17:00
Front page feed abonnieren