Von Mediationen, Schlichtungen, runden Tischen… und wie Protestbewegungen manipuliert werden

Veranstaltung: 

mit Dr. Michael Wilk und Bernd Sahler

In der Veranstaltung sollen an verschiedenen Beispielen die verschiedenen Formen der Bürgerbeteiligung wie bei Stuttgart 21, beim Endlagersuchgesetz, beim ITU oder die Infokommissionen bei der Stillegung des AKW Philippsburg 1 oder dem AKW Neckarwestheim 1 kritisch beleuchtet werden.

Einlass: 19:00 Uhr / Eintritt frei / jubez Cafe

Veranstaltungstermin
Montag, 24. November 2014 - 20:00

"Rechte Tendenzen im Metal" Der Vortrag muss leider auf das Nächste Jahr Verschoben werden

Veranstaltung: 

Der für den 9. Dezember geplante Vortrag muss leider abgesagt werden.

Er wird im nächsten Jahr nachgeholt.

 

Veranstaltungstermin
Dienstag, 9. Dezember 2014 - 19:00

Menschen im Staat, Menschen im Krieg

Sendung: 

"So gehn die Deutschen, die Deutschen gehen so!" hieß vor hundert Jahren: "Jeder Schuß ein Ruß, jeder Stoß ein Franzos, jeder Tritt ein Britt, jeder Klapps ein Japs!" und "Serbien muß sterbien!"

Sendungstermin
Sonntag, 16. November 2014 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 5. Dezember 2014 - 14:00 bis 16:00

Gespräch mit Christiane Vogel und Rückblick auf den Welttag der seelischen Gesundheit

Sendung: 

Themen der Novembersendung sind Rückblicke auf die Veranstaltungen zum Welttag seelischen Gesundheit in Karlsruhe und ein Gespräch mit Christiane Vogel, einer PsychiatrieErfahrenen aus Heidelberg die die EX-In-Ausbildung macht. Christiane Vogel hat auch eine interessante Internetseite, hier der link:

http://www.wesensausdruck.de/

 

Christiane Vogel hält im nächsten Jahr an mehren Orten den Vortrag "Vom Wahn (zum) Sinn": 21.01.15 Heidelberg, 25.01.15 Zwiefalten und 20.02.15 Karlsruhe.

Ankündigung:

Sendungstermin
Mittwoch, 26. November 2014 - 15:00 bis 16:00
Freitag, 28. November 2014 - 14:00 bis 15:00

EINEWELT-Zukunftsforum

Sendung: 

Am 24. November 2014 findet das EINEWELT-Zukunftsforum in der Station Berlin mit Mitmachaktionen, Talks und Musik rund um das Thema EINEWELT statt. Und Radio free FM ist mittendrin!

 

Sendungstermin
Donnerstag, 27. November 2014 - 12:00 bis 13:00

"Meine Achtziger!" – die Nacht (1980-84)

Sendung: 

Das Hörsturz-Sekretariat hat Ende 2009 keine Retrospektive auf das vergangene Jahrzehnt und seine (doch großenteils unspektakuläre) Musik veranstaltet. Stattdessen wurde das Experiment gewagt, einen sehr subjektiven Rückblick auf das musikalische Jahrzehnt der 1980er Jahre zu werfen. Was hat man mit 10 Jahren gehört? Was mit 15? Was mit 20? Was ist hängengeblieben, was "ging gar nicht", was war richtig gut? Mehr oder weniger geistreiche Kommentare und Reflektionen widmen sich der Frage, warum Sachen für gut oder schlecht befunden wurden ...

Sendungstermin
Freitag, 12. Dezember 2014 - 23:59 bis Samstag, 13. Dezember 2014 - 6:00

"Meine Achtziger!" – die Nacht (1985-90)

Sendung: 

Heute nacht der zweite Teil der sehr subjektiven Jahrzehnt-Rückschau des Hörsturz-Sekretariats auf die 1980er Jahre. Man wird sehen, daß in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts deutlich ein subkultureller Schwerpunkt vorherrscht, da wurden Sachen ausprobiert und für gut befunden. Mehr oder weniger geistreiche Kommentare und Reflektionen widmen sich dabei auch der Frage, warum.

Heute soll es also um die Jahre 1985, 1986, 1987, 1988, 1989 gehen (von 0 bis 5 Uhr), danach werden noch bis 6 Uhr liegengebliebene Sachen von 1985-1989 präsentiert.

Sendungstermin
Samstag, 13. Dezember 2014 - 23:59 bis Sonntag, 14. Dezember 2014 - 6:00

Kleine komparative Religionskritik. Zum Binnenverhältnis der Monotheismen

Sendung: 

Die rationalistische Kritik aller Religion als solcher durch die Aufklärung, durch Feuerbach und Freud, ist unhintergehbar.

Und doch muß dem allgegenwärtigen nivellierenden Gerede, das postuliert, allen Religionen sei doch "ein guter Kern" immanent, während "Fundamentalismus" aller Art gleichermaßen zu verurteilen sei, diesem konformistischen Gerede muß entgegengetreten werden.

Sendungstermin
Sonntag, 14. Dezember 2014 - 20:00 bis 22:00
Freitag, 2. Januar 2015 - 14:00 bis 16:00

SYRIEN HAUTNAH.

Die Karlsruher Amnesty International Hochschulgruppe veranstaltet am 18. November 2014 auf dem Campus des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) einen Informationsabend, der die syrische Krise thematisiert. Auf dem Programm stehen neben einem Gastvortrag, der einen Überblick über das Geschehen in Syrien gibt, ein Interview mit zwei Syrern im Exil sowie eine Podiumsdiskussion, die auch das Publikum einbeziehen wird...

Termin: Di, 18.11.2014
Beginn: 20 Uhr
AKK / Campus Süd KIT

"Häusliche Gewalt überwinden": Veranstaltung im jubez-Café 5. November 20:00 Uhr

FORUM „Fachstellen gegen Gewalt treffen Stadtöffentlichkeit“

Mittwoch, 05.11.2014 20:00 Uhr im jubez-Café
Einlass: 19:00 Uhr
, kostenfrei

Beim Treffen im jubez-Café stellen sich in Stationen und Gesprächstischen die Initiaitven und sozialen Dienste der Stadt Karlsruhe vor, die sich der Verhinderung von und dem Schutz vor häuslicher Gewalt verschreiben. Alle Interessierten sind eingeladen!

Seiten

Front page feed abonnieren